Schön, dass Sie da sind...

Hauptgebäude des IBKK in Bochum

Tag der offenen Tür

Samstag, 11. Mai 2019, 15–19 Uhr

Zum Informationstag für Eltern, Schüler und Kunstinteressierte lädt das Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie (IBKK) in Bochum-Wattenscheid, Lohrheidestraße 57, am Samstag, den 11. Mai 2019 in der Zeit von 15:00 bis 19:00 herzlich ein.

Besucher haben an diesem Samstag Gelegenheit, sich den Unterricht in den Räumlichkeiten des IBKK und die Präsentationen der Studienarbeiten der Teilnehmer aus nächster Nähe anzusehen.
Gleichzeitig steht das Beratungsteam des IBKK bereit, um Fragen zu künstlerischen Ausbildungen und/oder berufsbegleitenden Ausbildungen zu beantworten.

Für Anfänger und Fortgeschrittene bietet das IBKK seit über 29 Jahren ein weitgefächertes Programm in unterschiedlichen Ausbildungsformen. Auch für Schulabgänger steht mit der zweijährigen Vollzeit-Ausbildung zur Illustratorin/zum Illustrator ein attraktives Ausbildungsangebot mit BAföG-Zulassung zur Verfügung. Ebenso können Bildungsgutscheine und Bildungsschecks eingereicht werden.
Alle Besucher können sich im Rahmen des Tages der offenen Tür über die zahlreichen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Malerei und Grafk, Airbrush-Design, Foto-Design, Bildhauerei, Illustration, Computergrafk, Digital Painting sowie Kunst- und Kreativtherapie am IBKK informieren.

Ab 17:00 sind alle Besucher auch zur Ausstellungseröffnung im Kunst- und Galeriehaus herzlich eingeladen.
Über 30 Künstlerinnen und Künstler präsentieren dort im Rahmen des Ausstellungsprojekts „Zeitgenossen – Porträt und Bildnis in Malerei, Illustration, Fotografe, Bildhauerei“ ihre Arbeiten.

 

 

...Herzlich Willkommen!

Unser Kunstzentrum bietet Ihnen eine Vielzahl von Ausbildungen im Bereich der bildenden Kunst, der Gestaltung, der Kunsttherapie und Kreativtherapie an. Das Spektrum reicht von professionellen kompakten Intensivstudiengängen (auch ohne Abitur möglich), Fachfortbildungen bis hin zum künstlerisch-kreativen Freizeitbereich für Anfänger und Fortgeschrittene.

Ausstellungen im angeschlossenen Kunst- und Galeriehaus, Studienreisen, internationaler Künstleraustausch, Marketing für Künstler und Publikationen ergänzen unser Ausbildungsangebot.

Die Ausbildungen erfolgen in Form von Vollzeit, Teilzeit oder berufsbegleitender Abend- oder Wochenendausbildung.

Auf unseren Webseiten können Sie sich über jedes Thema in Ruhe informieren. Die Seite „Über uns“ informiert allgemein über das Ausbildungsinstitut. Die vielen zusätzlichen Möglichkeiten, die Sie im Rahmen einer großen Rundum-Ausbildung an unserem Lehrinstitut in Anspruch nehmen können, finden Sie natürlich auch in den entsprechenden Rubriken. Viel Spaß auf unseren Seiten.

Gern schicken wir Ihnen ausführliche Informationsunterlagen. Sollten Sie Fragen haben oder eine unverbindliche Beratung wünschen, dann melden Sie sich doch bitte bei uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht und führen Sie auch gern durch unser freundliches Haus.

 

Monika Wrobel-SchwarzIhre Direktorin des IBKK

Monika Wrobel-Schwarz

 

 

Berufsverband

Im Kunstzentrum Bochum hat auch der Berufsverband
„Bund internationaler Künstler e.V.“ (BiK)
seinen Sitz.

Kunst- und Galeriehaus

In dem angeschlossenen Kunst- und Galeriehaus finden regelmäßig hochklassige Ausstellungen statt.
Interessiert? Hier mehr dazu ...